Phillip Hillebrand - clarinet/bassclarinet
Florian Weiss - trombone
Clemens Kuratle - drums

Môme (der Knirps) pfeifen ihre Weisen derart raffiniert in die Welt, dass dem Zuhörer nicht selten ein Orchesterriese gegenüberzustehen scheint. Das Trio um Florian Weiss (tb), Philipp Hillebrand (cl) und Clemens Kuratle (dr), münzt die fragile Besetzung ohne Bass- und Harmonieinstrument in eine Stärke um und serviert seine Musik in gewählt platzierten Farbtupfern, die mit Hilfe der Imagination und dem richtigen Blickwinkel des Publikums als vollendetes Gemälde erscheinen. Auf ihrem ersten Album, gewidmet der Grande Dame de la Chanson Edith Piaf, diente dem Trio die unverkennbare Ästhetik des Chanson als Anker, um ihre verschachtelten Kompositionen und Improvisationen zu entfalten. Nun liegt der Fokus auf der Weiterentwicklung einer gemeinsamen musikalischen Identität als Kollektiv.

Môme (the little one) create their music in such a sophisticated way that the listener at times feels to be confronted with an orchestral giant. The trio consisting of Florian Weiss (tb), Philipp Hillebrand (cl) and Clemens Kuratle (dr), transforms its fragile instrumentation without bass and harmony instrument into an asset and serves its music in selectively placed dabs of colour, which, with the help of the audience’s imagination, appear as a completed painting. On their first album, dedicated to the grande dame de la chanson Edith Piaf, the trio used the distinctive aesthetic of the chanson as an anchor to unfold their intricate compositions and improvisations. Now their focus lies on the further development of a common musical identity as a collective.




 


Past Gigs (selection)

Jelzin Center, Jekaterinburg
Bejazz, Bern 
Kozlov Club, Moskau
JFC, St. Petersburg
Katapult Festival 2017, Thalwil
Jazzmeile Thüringen, Weimar

booking: info@florianweiss.ch